Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Ohren wie ein Vulkanier

Was man nicht so alles beim Aufräumen der Häkelsachen findet. Außer meterweise Re-Cotton und auch selbst gemachtes T-Shirt Garn lag ganz unten in einem meiner Häkelkörbe das hier.



Ein Ohr! Das zweite scheint irgendwie zu fehlen. Wenn es nicht noch auftaucht, werde ich es wohl noch häkeln müssen aber es macht ja nichts. Die Anleitung ist ja da, dank Croshame die auch noch gleich den perfekten Look für die Ohren präsentiert.



Bei mir wirkt es leider nicht so schön aber wer weiß, ob ich die Haare nicht mal wieder irgendwann abschneide. Bis dahin verbleibe ich mit einem logischen FASZINIEREND.

Siberia 56 Band 2: Morbius

Nachdem mich Band 1 vielleicht nicht so sehr mitgerissen hat wie gehofft, hat mir das Setting von Siberia 56 aber so gut gefallen, dass ich wissen wollte wie es nun weitergeht auf dem Eisplaneten.

Die Hintergrundgeschichte geht nun langsam voran und ist auch interessant. Da würde ich schon immer noch gerne wissen, was da eigentlich los ist bzw. passiert ist. Allerdings ist die Geschichte die hier im Vordergrund erzählt wird sehr langsam. Der Planet ist schön anzusehen, ohne Frage aber mir fehlt einfach der Drive in der Story. Es ist etwas als wäre sie durch die Kälte vereist und wie im Winter geht es nur langsam voran. Selbst der Hauptprotagonist möchte das es schneller geht.

Man könnte dadurch Spannung aufbauen und vielleicht passt die Langsamkeit zur Kälte des Planeten, es liest sich auch sehr schnell aber trotzdem hat man nach Buch zwei wie auch schon nach dem ersten eigentlich das Gefühl, dass nichts passiert ist. Obwohl es so schleppend vorangeht, bin ich doch Neugierig genug, um w…

Kleiner Halswärmer für zwischendurch

Da mich in letzter Zeit mein CMD furchtbar nervt, wollte ich schon länger etwas wärmendes für mich machen. Wärme hilft mir da eigentlich immer ganz gut und es sollte auch mit über die Schultern gehen. Nun ist es allerdings Sommer und warm und ich bin mitten in einem anderen Häkelprojekt...

Den großen Plan werde ich dann also wohl später noch umsetzen aber erstmal habe ich einen schnellen, flauschigen Halswärmer gefunden. Dieser deckt wirklich nur den Hals ab, was im Sommer ja ganz nützlich sein kann, damit einem nicht gleich zu warm wird. Quelle der Idee ist Genuine Mudpie mit ihrem possierlichem Halswärmer.

Er ist wirklich possierlich und schnell gemacht. Das schöne ist, dass man hier mit allem an Wolle arbeiten kann, was da ist. Die Mudpie Dame hat mit hat mit 6 Garnen und einer 16er Nadel gearbeitet. Ich habe mich für 5 verschiedene Farben und meine vorhandene 15er Nadel zur Verarbeitung entschieden.


So viele Fäden auf einmal zu bändigen ist nicht ganz einfach. Das ist das einzige, wa…

Paper Girls 1 - das ganze Buch

Nach dem Gratis Comic Tag habe ich mich für den Kauf der Bücher einiger meiner "Leseproben" entscheiden. Darunter als Favorit ganz klar Paper Girls von Cross Cult.

Kurz noch etwas zum Autor Brian K. Vaughan. Den Comicfreunden dürfte er von Ex Machina, Y: The Last Man und Saga bekannt sein. Die Serienjunkies kennen ihn wohl schon durch Lost und Under the Dome. 

Das Ende des ersten Kapitels lies einen etwas in der Luft hängen aber mit einer Idee, was nun los ist zurück. Nun wurde die Idee zu Ende gebracht und es ist viel passiert aber ja was ist denn nun eigentlich los?

Nachdem sich unsere taffen Zeitungsmädels am Morgen nach Halloween durch die Straßen schlagen sind zwischen den jugendlichen, die noch in ihren Masken die Gegend unsicher machen, auch echte Monster unterwegs.

Als wäre das nicht schlimm genug, können sie auch noch immer wieder ein merkwürdiges Geräusch hören. Der Walkman wird hier als Verteidigung nicht reichen also muss eine Waffe her. Nur warum sind hier eigentli…

Yoga mit App - Teil 3

Der Juli war noch gezeichnet von den Prüfungen und anschließend endlich mal ein paar Tage richtig frei. Mit nix zu tun, frei. Na ja also, der Garten war arg vernachlässigt worden also war da auch viel zu tun. Daher gab es einiges an Gartenarbeit statt Sport. Noch mal zur Ansicht den Juni und der Juli. Ich denke man sieht, wann ich wohl eher "eingespannt" war.



Was habe ich nun im dritten Monat anders gemacht? Außer, dass ich auch anderen Sport wieder eingelegt habe, habe ich bereits von den immer gleichen 6 Minuten hier und da Langeweile bekommen und wilder mich wieder durch den Happy und Fit Yoga Youtube Chanel. After Office Yoga in 12 Minuten Länge und wirklich super angeleitet. Hier Spannung, da Öffnen, Kniescheiben hochziehen.
Die letzte Juli Woche war stressig und voll mit Schmerzen. Ich musste mich von American Gods trennen. Ich hab nur noch Schmerzen gehabt und beschlossen, dass ich es nicht mehr mit zum Pendeln schleppen kann. Das Hardcover ist nicht so leicht und ich ho…