Samstag, 25. Juli 2015

Comicschuber

Damit die Comics die im Schrank stehen auch dekorativ und zumindest ein wenig geschützt sind kann man sich ohne großen Aufwand Comicschuber basteln. Man braucht nur Pappe, Klebeband, Lineal, Schere und Kleber. Ansonsten Papier und eine kreative Ader zum Dekorieren oder wie ich es gemacht habe. Viele Bilder zum bekleben.

Wie das Ganze gemacht wird zeigt uns 2Darkdevil auf Youtube Anleitung Comicschuber. Jetzt braucht man nur noch eine Bastelnachmittag und los geht's.

Der Plan war eigentlich gleich 2 Schuber zu basteln aber ein wenig fehlende Vorbereitung und Anlaufprobleme machte dieses vorhaben zu Nichte. Hier also das Erstlingswerk für die Deadpool Comics von Daniel Way:


Endlich hält alles zusammen
Leider gibt es hier und da Lücken im Motiv
Fertig ist das Erstlingswerk
Fertig ist der Erstlingswerk
Diese Comics werden nun ihren Platz im Schuber finden
Im Regal wirkt er ganz schmuck

Dieses Projekt findet ihr auch über Lottapeppermints Linkparty. Sammelstelle für nerdy und geeky DIYs!

Mittwoch, 15. Juli 2015

Zimtige Zeiten

Da ich meine Haare etwas heller und ehr in einem Kupferbraun-Ton haben wollte, habe ich meine Haare vor einigen Wochen mit Syoss Leuchtende Farben 5-77 Sonniges Kupfer aufgehellt. Leider habe ich es nicht dokumentiert aber die aufhellende Wirkung war wirklich gut. Nach etwa einer Woche war das penetrante Karotten-Orange aus dem Haar raus und es wurde ein normaler Kupferton. Kaum war der Ansatz wieder zu sehen, habe ich mich diesmal für Stufe 2 entschieden:

657 Verlockendes Zimt von Poly Palette Perfect Gloss Color


Es ist frei von Ammoniak und hat mich 4 Euro gekostet. Das Prinzip ist das übliche. Farbe mischen, Handschuhe an und auftragen. Die Pflegekur kommt hier in dem leider etwas schwierig aufzureißendem Beutelformat und reicht bei etwas über Schulterlänge bei sparsamen Umgang grade mal für 2 Anwendungen.

Vorher
Eigentlich bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Das Ergebnis war schön zimtig, der Ansatz war verschwunden. Allerdings finde ich die Farbe in der Sonne wesentlich heller als erwartet. Im richtigen Licht bin ich dann schon ehr kupferblond statt kupferbraun. Allerdings sind ja auch helle Haare immer eine gute Ausgangsposition für neue Farben...
Nachher