Sonntag, 18. Mai 2014

The Box

Hortet ihr eigentlich auch altes Zeug bis es wieder cool wird?

In einem Regal in meinem Keller steht IT-Kram "Zu schade zum Wegwerfen". Was nicht alles dabei ist: alte ISDN Karten, alte Grafikkarte (Boh! Damit konnte man damals Doom3 spielen), schnurlose Maus und Tastatur mit Infrarot und natürlich die guten alten Disketten. 

Mit so einer Floppy Disk in der Hand wird man dann doch schon mal nostalgisch. Damals, als man noch ein Spiel auf mehren Disketten hatte und sie im Spiel wechseln musste. Da kann Doom3 plötzlich nicht mehr mithalten. Schön wäre es ja wieder die Disketten auch auf dem Schreibtisch zu haben wie früher aber es wäre unsinnig... Es sei denn sie erfüllen eine neue Funktion!

Man greife also ein paar Disketten (insgesamt 5) und suche die Heißklebepistole raus.
Schnell noch eine alte Zeitung oder so als Unterlage und schon kann man die alten heiß geliebten Floppy Disks einer neuen Bestimmung zuführen:



Leider musste ich aber feststellen, dass es mit dem Kleber gar nicht so richtig schön wird. Es bleiben immer Klebereste hängen, die zu sehen sind. Es bilden sich Nasen aus etc. Das ist schon die schöne Seite.

Also Plan B: Vorhandene Löcher und vorgearbeitete Löcher nutzen und mit Kabelbinder befestigen. Also raus mit weiteren 5 Disketten und der Lochzange:



Nur schade, wenn man seine Kabelbinder nicht finden kann... Dafür aber Kabel also habe ich hier eine Box schon mal improvisiert. Und morgen werden Kabelbinder gekauft.


So nun mit den guten Kabelbinder aus dem Euroshop und ein wenig Fingerfertigkeit ist diese Version sogar ansehnlich und stabil.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen