Direkt zum Hauptbereich

Posts

[Aktion] Kleine Blogs in Sicht

Letzte Posts

Ohren wie ein Vulkanier

Was man nicht so alles beim Aufräumen der Häkelsachen findet. Außer meterweise Re-Cotton und auch selbst gemachtes T-Shirt Garn lag ganz unten in einem meiner Häkelkörbe das hier.



Ein Ohr! Das zweite scheint irgendwie zu fehlen. Wenn es nicht noch auftaucht, werde ich es wohl noch häkeln müssen aber es macht ja nichts. Die Anleitung ist ja da, dank Croshame die auch noch gleich den perfekten Look für die Ohren präsentiert.



Bei mir wirkt es leider nicht so schön aber wer weiß, ob ich die Haare nicht mal wieder irgendwann abschneide. Bis dahin verbleibe ich mit einem logischen FASZINIEREND.

Siberia 56 Band 2: Morbius

Nachdem mich Band 1 vielleicht nicht so sehr mitgerissen hat wie gehofft, hat mir das Setting von Siberia 56 aber so gut gefallen, dass ich wissen wollte wie es nun weitergeht auf dem Eisplaneten.

Die Hintergrundgeschichte geht nun langsam voran und ist auch interessant. Da würde ich schon immer noch gerne wissen, was da eigentlich los ist bzw. passiert ist. Allerdings ist die Geschichte die hier im Vordergrund erzählt wird sehr langsam. Der Planet ist schön anzusehen, ohne Frage aber mir fehlt einfach der Drive in der Story. Es ist etwas als wäre sie durch die Kälte vereist und wie im Winter geht es nur langsam voran. Selbst der Hauptprotagonist möchte das es schneller geht.

Man könnte dadurch Spannung aufbauen und vielleicht passt die Langsamkeit zur Kälte des Planeten, es liest sich auch sehr schnell aber trotzdem hat man nach Buch zwei wie auch schon nach dem ersten eigentlich das Gefühl, dass nichts passiert ist. Obwohl es so schleppend vorangeht, bin ich doch Neugierig genug, um w…

Kleiner Halswärmer für zwischendurch

Da mich in letzter Zeit mein CMD furchtbar nervt, wollte ich schon länger etwas wärmendes für mich machen. Wärme hilft mir da eigentlich immer ganz gut und es sollte auch mit über die Schultern gehen. Nun ist es allerdings Sommer und warm und ich bin mitten in einem anderen Häkelprojekt...

Den großen Plan werde ich dann also wohl später noch umsetzen aber erstmal habe ich einen schnellen, flauschigen Halswärmer gefunden. Dieser deckt wirklich nur den Hals ab, was im Sommer ja ganz nützlich sein kann, damit einem nicht gleich zu warm wird. Quelle der Idee ist Genuine Mudpie mit ihrem possierlichem Halswärmer.

Er ist wirklich possierlich und schnell gemacht. Das schöne ist, dass man hier mit allem an Wolle arbeiten kann, was da ist. Die Mudpie Dame hat mit hat mit 6 Garnen und einer 16er Nadel gearbeitet. Ich habe mich für 5 verschiedene Farben und meine vorhandene 15er Nadel zur Verarbeitung entschieden.


So viele Fäden auf einmal zu bändigen ist nicht ganz einfach. Das ist das einzige, wa…

Paper Girls 1 - das ganze Buch

Nach dem Gratis Comic Tag habe ich mich für den Kauf der Bücher einiger meiner "Leseproben" entscheiden. Darunter als Favorit ganz klar Paper Girls von Cross Cult.

Kurz noch etwas zum Autor Brian K. Vaughan. Den Comicfreunden dürfte er von Ex Machina, Y: The Last Man und Saga bekannt sein. Die Serienjunkies kennen ihn wohl schon durch Lost und Under the Dome. 

Das Ende des ersten Kapitels lies einen etwas in der Luft hängen aber mit einer Idee, was nun los ist zurück. Nun wurde die Idee zu Ende gebracht und es ist viel passiert aber ja was ist denn nun eigentlich los?

Nachdem sich unsere taffen Zeitungsmädels am Morgen nach Halloween durch die Straßen schlagen sind zwischen den jugendlichen, die noch in ihren Masken die Gegend unsicher machen, auch echte Monster unterwegs.

Als wäre das nicht schlimm genug, können sie auch noch immer wieder ein merkwürdiges Geräusch hören. Der Walkman wird hier als Verteidigung nicht reichen also muss eine Waffe her. Nur warum sind hier eigentli…

Yoga mit App - Teil 3

Der Juli war noch gezeichnet von den Prüfungen und anschließend endlich mal ein paar Tage richtig frei. Mit nix zu tun, frei. Na ja also, der Garten war arg vernachlässigt worden also war da auch viel zu tun. Daher gab es einiges an Gartenarbeit statt Sport. Noch mal zur Ansicht den Juni und der Juli. Ich denke man sieht, wann ich wohl eher "eingespannt" war.



Was habe ich nun im dritten Monat anders gemacht? Außer, dass ich auch anderen Sport wieder eingelegt habe, habe ich bereits von den immer gleichen 6 Minuten hier und da Langeweile bekommen und wilder mich wieder durch den Happy und Fit Yoga Youtube Chanel. After Office Yoga in 12 Minuten Länge und wirklich super angeleitet. Hier Spannung, da Öffnen, Kniescheiben hochziehen.
Die letzte Juli Woche war stressig und voll mit Schmerzen. Ich musste mich von American Gods trennen. Ich hab nur noch Schmerzen gehabt und beschlossen, dass ich es nicht mehr mit zum Pendeln schleppen kann. Das Hardcover ist nicht so leicht und ich ho…

Prime lesen - erster Eindruck

Vor einiger Zeit hatte ich angefangen die Möglichkeit auf Comixology zu nutzen alte Comics zu lesen, für die mir die Hefte im Sammelzustand zu teuer waren mich aber die Story interessiert hat. Digital waren diese auf Comixology aber durchaus erschwinglich.

Comixology wurde mittlerweile von Amazon gekauft. 
Die Angebote Kindle Unlimited undSkoobe für eReader hatte ich schon mal in einem Post erwähnt, beide kosten ca. 10 Euro. Aber nun hat Amazon etwas Neues: Prime Lesen!

Warum ich das von Comixology vorher erzählt habe? Richtig in Prime Lesen sind nicht nur Bücher sondern auch Comics enthalten! Oftmals ist "nur" der erste Teil aus einer Buch- oder Comicreihe gratis zu lesen aber so kann man besser "reinschnuppern".

Prime Lesen kann man auf seinem Kindle oder mit der Kindle App nutzen. Für Comics funktioniert die App aber auch mal einfach genau so, wie es sonst die Comixology App getan hat/tut. 
Gesamtansichten und dann durch die Bilder "springen". So lassen si…

Die Frauenquote

Ich glaube eines meiner Module aus dem 2. Semester werde ich vermissen oder vielleicht auch nur die motivierte Dozentin:
Frau Professor war immer begeistert uns zu unterrichten und hat sich immer über soooo viele Frauen gefreut. 
So viele Frauen? Tatsächlich sind wir im Studiengang Wirtschaftsinformatik etwa 20% Frauen. 
So viele Frauen? Wir sind nur 3 in ihrem Modul aber es waren auch nur insgesamt 16 Studenten.
So viele Frauen? Sie war alleine in einem deutlich größeren Studiengang.

Tatsächlich habe ich im Studiengang als eine von 4 Frauen angefangen aber unser Studiengang ist nicht groß. Die meisten entscheiden sich für Medieninformatik - ihr wisst schon, "was mit Medien" oder wie sie sich auch mal selbst genannt haben "Pixelschieber" - dieser Studiengang ist deutlich größer und Medien auch frauenkompatibler, denn hier liegt die Quote über 25%.

Warum war meine Professorin noch begeistert? Außer, dass sie selbst Wirtschaftsinformatik studiert hat, hat sie es ebenfalls …

#SchleFaZ Club Tour 2017

Zum Auftakt der Sommerstaffel der schlechtesten Filme aller Zeiten (SchleFaZ) gab es eine Clubtour zu der man, durch Teilnahme an einem Quiz, Karten gewinnen konnte. Es gab auch nur die Möglichkeit Karten zu gewinnen, diese waren nicht frei verkäuflich.


Ich hatte tatsächlich Glück und habe 2 Karten gewonnen. Damit gab es gratis Pizza, ein gratis Getränk, ein gratis Schnurrbart und ein Filmerlebnis in einem vollen Club auf Bierzeltbänken. Anmoderiert und abmoderiert von Oliver Kalkhofe und Peter Rütten. Verzeihung, natürlich Päter für die SchleFaZianer.

Die Stimmung war großartig. Ein Haufen Leute schaut sich absichtlich einen schlechten Film an, lachen, freuen sich und applaudieren wenn es anfängt völlig absurd zu werden. Schlechte Outfits bringen das Publikum zum Grölen und alle warten gespannt was in den Filmpausen die Moderatoren dazu beizutragen zu haben.


Wir sind nicht die einzig "Angereisten" neben uns sitzt ein Pärchen auch Hannover, beide SchleFaZ Fans und außerdem sch…

Frische Farbe - Color Intense 5.0 Samtbraun

Es gibt frische Farbe, die alte war im Blog kurz zu sehen, hier also der Ausgangspunkt:

Das letzte Färben mit dm Intensiv Tönung vonréell‘e in 5.0 Hellbraun istbereits etwa 6-7 Wochen her. Ein Ansatz ist da und die Tönung wirkt verwaschen.



Zeit für frische Farbe. Es gibt weiterhin Braun und zwar von Garnier Color Intense in der Farbe 5.0 Samtbraun.

Mit dem "integrierten" Flaschenhalter und nach wie vor beeindruckenden 40 ml Pflegespülung in wieder verschließbarer Flasche immer noch ein großartiges Preis-/Leistungsverhältnis. Ebenfalls eine ordentliche Menge Färbegemisch, dass sich gut aufbringen und verteilen lässt. 

Am spannendsten sich ja aber immer die Ergebnisse: